Bautagebuch

Willkommen im Freizeit-Land Bautagebuch

Auf dieser Seite gibt es immer wieder neues von unseren Baustellen im Park zu entdecken.

05.11. Ein weiteres Update

Nach längerer Pause in der Berichterstattung, gibt es heute frische Bilder von der Resort Baustelle für euch, zu sehen sind das künftige Themenrestaurant „Seeblick“ ein Wirtschaftsgebäude und ein Namensschild eines der Bungalows. im Frühjahr 2022 ist es dann endlich soweit, dann kann in den 18 Themenbungalows genächtigt, erlebt und entspannt werden.

26.11. Ein weiteres Update

Auch heute haben wir wieder ein kleines Update am Ende der Baustelle für Euch. Die Grundarbeiten sind soweit abgeschlossen und schon bald beginnt der nächste Arbeitsschritt.

11.11. Die Fläche wird gigantisch

Im Vergleich zum letzten Update hat sich die Baufläche mehr als verdoppelt, das Projekt beginnt und schon Bald rollen nicht nur Bagger auf unserer Baustelle umher. Ihr  dürft gespannt sein, was hier auf dieser großen Fläche entsteht, vielleicht gibt es beim nächsten Update schon etwas mehr zu sehen.

04.11. Eine Neue Baustelle für das Freizeit-Land

Eine neue große Baustelle ist gegenüber des Parkplatzes entstanden, ein Gebäude wurde abgerissen und derzeit wird mit mehreren Baggern viel Erde bewegt. Was wir dort bauen, bleibt natürlich noch ein Geheimnis.

30.04. Für 80 Meter Fahrspaß braucht es große Fundamente

Für die größte Neuheit im Freizeit-Land, der 80 Meter hohen Slingshot von Funtime, brauchte es große Fundamente. Bevor betoniert werden konnte, wurden im neuen Themenbereich 2 Löcher mit je 3×5 Metern und einer Tiefe von über 2 Metern für die fabrikneue Anlage ausgehoben.  Aber nicht nur bei der Slingshot geht es in die heiße Phase, auch unser neues Familienabenteuer „Ramses“ steht in den Startlöchern.

18.12. Der Brunnen im Detail

Im neuen Themenbereich entstehen natürlich nicht nur Attraktionen, sondern auch neue Thematisierung, eins sei verraten, im „Forbidden Kingdom“  gibt es einiges zu entdecken. Eines der Themenelemente wird z.B. der Maya-Brunnen sein, von diesem haben wir euch heute zwei Detailbilder mitgebracht. Wie man sehen kann, legt man auch hier Wert auf die Details, so zieren alte Schriftplatten und Muster den künftigen Brunnen neben dem man verweilen und etwas vom neuen Maya-Snack genießen kann.

02.12. Das erste Eingangsportal

Wie all unsere neuen Themenbereiche, erhält auch unser Forbidden Kingdom Eingangsportale, fein ausgearbeitete Felstore mit künftigen Effekten werden den neuen Themenbereich ankündigen. Aber nicht nur die Eingangsportale entstehen, auch die Thematisierung nimmt immer mehr Gestalt an.

19.11. Update aus dem neuen Themenbereich „Forbidden Kingdoms“

Heute haben wir wieder ein Update für Euch aus unserer Biotop-Baustelle die wir jetzt umtaufen können, denn es wird der neue Themenbereich „Forbidden Kingdoms“. Hier erwartet Euch neben Mayas auch Merlin und sein Steinkreis so wie zu Ramses nach Ägypten. Es wird bereits fleißig gebaut, modelliert  und gepflastert, das zum Saisonstart 2021 auch alles fertig ist.

27.10. Aus dem Waldbiotop wird eine Großbaustelle

Seit ein paar Wochen kann das von Besuchern nicht mehr angenommene Waldbiotop hinter der Achterbahn Cobra nicht mehr betreten werden. Auf der Fläche entsteht für die kommende Saison ein neues Abenteuer für die Familie und Jugendlichen. Bevor aber ordentlich gearbeitet werden kann, mussten erst einmal Baustellenzufahrten und Baumfällarbeiten durchgeführt werden.

05.12. Trotz Schnee geht es weiter

Seit dem letzten Update unseres neuen Schiffschaukel-Eingangs hat sich wieder einiges getan, so erkennt man inzwischen das Schiff, noch ist es natürlich bei weitem nicht fertig, doch trotz dem aktuellen Schnee bauen wir fleißig weiter, damit zum Saisonstart 2021 alles fertig ist.

24.11. Schiff in Sicht

Mit unserer Schiffschaukel Bounty könnt Ihr seit diesem Jahr in See stechen, neben Wasserfontainen und einem großem Steg erwartet Euch für die Saison 2021 noch ein großes Eingangsportal in Form eines großen gesunkenem Piratenschiffs. Derzeit sind unsere Schreiner dabei dieses entstehen zu lassen.